BCS Computersysteme Holzhau



Fehler beim Starten von BIND9: named.conf:21 change directory to /var/lib/named failed: file not found

Beim Starten von Bind kann folgender Fehler auftreten: "named.conf:21 change directory to /var/lib/named failed: file not
 found /etc/named.conf:21 parsing failed. "

Die Ursache liegt vermutlich in der YAST-gesteuerten Installation der Pakete des Nameservers Bind. Während Yast den benutzer named und auch die Gruppe named anlegt, wird gleichzeitig /var/lib/named als Home-Verzeichnis für den Nameserver eingetragen. In der Konfigurationsdatei /etc/named.conf wird nochmals versucht, den DNS-Server mittels CHROOT in das Verzeichnis /var/lib/named einzusperren. Das schlägt jedoch fehl, denn der Benutzer named wird bereits durch das Betriebssystem in /var/lib/named eingefangen. Konfigurationsdatei und Usereinstellungen überlagern sich, so dass beim Start von named / bind versucht wird, das Programm nach /var/lib/named/var/lib/named zu schicken.

Abhilfe: Bearbeiten Sie die Konfiguration von named in /etc/named.conf und kommentieren Sie die Zeile "directory /var/lib/named" mit einer Raute (#) aus.

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 03.06.2009
Aktuell: 03.06.2009
Ähnliche Themen: bind fehler problem dns nameserver named




Holzhau Webcam
Holzhau WebCam
Wetter in Holzhau



Webdesign Linux Fonts
Thickbox Demo
Fancybox Demo
Datepicker Web Kalender Demo
BCS SEA (SEO Tool)
Kostenloses Gästebuch
Spamfilter live
Your IP
Your Hostname
Unicode-Tabelle
Quittung online
Passwortgenerator
Kleinanzeigen
CNC Ansteuerungssoftware für SMC800 und SMC1500
Ökobad Rechenberg
Holzhau Skifasching
Festumzug Rechenberg
Holzhau Dorffest
Holzhau Huskyrennen
Freiberger Eisenbahn
Segelfliegen Oschatz
Zoo Leipzig
Pferdebahn Döbeln
Elbsandsteingebirge
Biathlon
Weisseritztalbahn
Dampflok Videos
Döllnitzbahn
Drachenbootcup
Holzhau Videos


BCS HIDDENCOUNTER
A-Z | Holzhau Erzgebirge | Paranomia Videoportal | Impressum | Webdesign Linux Fonts | W3C