BCS Computersysteme Holzhau



Problem mit Spamassassin: Emails auf eigenem Server werden als Spam eingestuft

Wenn man einen eigenen Emailserver unter Linux betreibt und zum Filtern der elektronischen Post spamassassin in den Verarbeitungsweg eingeschleift hat, kann es unter Umständen passieren, daß Emails von lokalem zu lokalem Benutzer oder Emails von lokalen Benutzern nach draußen" bereits vom eigenen Server als SPAM erkannt werden. Abhilfe schafft hier das folgende Prozedere:

  • /etc/mail/spamassassin/local.cf mit einem beliebigen Texteditor zur Bearbeitung öffnen
  • neue Zeile hinzufügen
  • whitelist_from Emailadresse (für eine Absender-Emailadresse) oder
  • whitelist_from *@domainname (für alle Emailabsender einer ganzen Domain)

Sicherheitshalber sollte man nach dieser Änderung Spamassassin neu starten, damit die Konfiguration auch wirklich neu eingelesen wird. Bei einer Test-Email, die Sie danach versenden, werden Sie folgenden Satz im Mailheader lesen können:

X-Spam-Status: No, score=-100.0 required=5.0 tests=NO_RELAYS,USER_IN_WHITELIST

Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 23.09.2008
Aktuell: 23.09.2008
Ähnliche Themen: spam spamfilter spamassassin problem lokal linux postfix local.cf




Holzhau Webcam
Holzhau WebCam
Wetter in Holzhau



Webdesign Linux Fonts
Thickbox Demo
Fancybox Demo
Datepicker Web Kalender Demo
BCS SEA (SEO Tool)
Kostenloses Gästebuch
Spamfilter live
Your IP
Your Hostname
Unicode-Tabelle
Quittung online
Passwortgenerator
Kleinanzeigen
CNC Ansteuerungssoftware für SMC800 und SMC1500
Ökobad Rechenberg
Holzhau Skifasching
Festumzug Rechenberg
Holzhau Dorffest
Holzhau Huskyrennen
Freiberger Eisenbahn
Segelfliegen Oschatz
Zoo Leipzig
Pferdebahn Döbeln
Elbsandsteingebirge
Biathlon
Weisseritztalbahn
Dampflok Videos
Döllnitzbahn
Drachenbootcup
Holzhau Videos


BCS HIDDENCOUNTER
A-Z | Holzhau Erzgebirge | Paranomia Videoportal | Impressum | Webdesign Linux Fonts | W3C